Beck et al.Kontakt Kontakt aufnehmen
Enable Digital Work
Office365 Adoption

Office365 Adoption

Unternehmen, die auf Office 365 migrieren, stehen gleich vor zwei großen Herausforderungen. Ihre Mitarbeiter sollen plötzlich Cloud-Services nutzen und – noch gravierender – teils neue kollaborative Arbeitsweisen verinnerlichen. Beck et al. bewältigt für Sie die technische Migration und hilft Ihnen ein Mindset für digital gestütztes Teamwork zu etablieren, mit dem Sie die Vorteile der neuen Plattform voll nutzen können.

Mehr zu Enable Digital Work
Digital Work Hub

Digital Work Hub

Der Digital Work Hub stellt die erste Anlaufstelle für digitales Arbeiten im Unternehmen dar. Ähnlich wie ein Competence Center konsultieren Mitarbeiter den Hub, wenn sie Fragen haben oder Hilfe beim digitalen Arbeiten benötigen. Der Digital Work Hub wartet mit Infomaterial auf, Coaches unterstützen aktiv und vermitteln Erfahrungen. Ein als Walk-in Lounge gestalteter Help Desk rundet diese von Beck et al. entwickelte, interaktive, digitale Einstiegshilfe ab.

Mehr zu Enable Digital Work
Digital Workout “Collaboration Scouts”

Digital Workout “Collaboration Scouts”

Digital zu arbeiten lernen wir durch Üben, nicht durch Frontalunterricht, Zunächst probieren wir das in einem geschützten Umfeld (Workout) und dann im Arbeitsalltag, unterstützt von Kolleg*innen, die schon etwas mehr Erfahrung haben. Beck et al konzipiert, coacht und begleitet diese kollaborative Art des immersiven Lernens. Durch diese Lernform schleicht sich digitales Arbeiten/Verhalten sehr schnell in die "Muskelerinnerung" und geschieht automatisch - wie Atmen, der nächste Schwimmzug oder der nächste Schritt.

Mehr zu Enable Digital Work
Digital Maturity Check

Digital Maturity Check

Mit dem Digital Maturity Check finden Sie heraus, wo Ihr Unternehmen ansetzen kann, um seine Fähigkeiten in den Bereichen Organisation, Technologie und Daten in Bezug auf digitales Toolset, Skillset und Mindset zu verbessern.

Mehr zu Enable Digital Work
Shape a flexible IT
Modernisierung der Cloud

Modernisierung der Cloud

Legacy-IT ist nicht überall schlecht. Nur weil Services oder Applikationen in der Cloud sind, garantiert das keine bessere Performance. Wir zeigen Ihnen Wege in die Cloud, die es sich für Sie zu gehen lohnt – abhängig von Ihrer Ausgangslage, aber immer mit dem Ziel möglichst effektiv zu sein.

Mehr zu Shape a flexible IT
Cloud Governance

Cloud Governance

Cloud Computing wird schnell unübersichtlich. Vor allem dann, wenn verschiedene Services von unterschiedlichen Providern bezogen und vielleicht sogar noch mit on-Premise-Applikationen gemischt werden, muss es klare (zentrale) Richtlinien und Strukturen geben, die auf das Einhalten der Regeln achten. Auf Basis seiner vielen Cloud-Projekte berät Beck et al. Sie, wie sich solide Strukturen aufbauen lassen, ohne wasserköpfig zu werden.

Mehr zu Shape a flexible IT
Serverless & Container

Serverless & Container

Serverless Computing und Container-Virtualisierung bringen sehr granulare, unabhängige und elastische Komponenten hervor, die sich wie Microservices verhalten. Daraus zusammengesetzte Business-Applikationen sind ebenfalls sehr flexibel und leicht veränderbar. Allerdings stellen Entwicklung und Betrieb dieser vielen „beweglichen Teile” Unternehmen vor große Herausforderungen. Unsere Spezialisten helfen Ihnen dabei, sie zu meistern.

Mehr zu Shape a flexible IT
Hybrid Cloud Environments

Hybrid Cloud Environments

Hybride Cloud Umgebungen, also die Mischung von IT-Infrastrukturen im eigenen Rechenzentrum mit Infrastrukturen (verschiedener) Cloud-Provider, macht die IT eines Unternehmens flexibler, skalierbarer und preiswerter. Aber auch komplexer. Vor allem Kommunikations- und Kollaborationsaufwände steigen. Wir helfen Ihnen, Ihr optimales Betriebsmodell für die Hybrid Cloud Welt zu realisieren.

Mehr zu Shape a flexible IT
Form Data to Results
KI based research

KI based research

Zu überprüfen, ob Applikationen und Cloud-Services sowie Desktops und Netzwerke reibungslos arbeiten, gehört zu den eher langweiligen Aufgaben der IT-Operations und des Service-Desks. Erst wenn dieses Monitoring proaktiv agiert und bereits bei drohenden Engpässen und Fehlfunktionen gegensteuert, darf man es smart nennen. Dann hat es auch Business-Impact, weil IT ohne Störung kostengünstiger und effizienter ist. Beck et al. macht Ihr Monitoring smart.

Mehr zu Form Data to Results
Social Media Intelligence (with NLP)

Social Media Intelligence (with NLP)

Öffentlich zugängliche Informationen aus sozialen Medien und anderen Quellen überfordern seit einiger Zeit klassische Analysemethoden und konventionelle Algorithmen. Wir sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht. Mit Hilfe von KI und Natural Language Processing kann Beck et al. diese Myriaden von Daten analysieren und zum Beispiel herausfinden, was in sozialen Medien tatsächlich über Unternehmen, Trends, Technologien und politische Entscheidungen gesagt wird.

Mehr zu Form Data to Results
AIOPS

AIOPS

Ausgeschrieben heißt das Artificial Intelligence (for) Operations. Dabei geht es darum, ähnlich wie bei Predictive Maintenance den gesamten Betrieb eines Unternehmens zu überwachen und drohende Ausfälle sowie Engpässe zu prognostizieren, um korrigierend einzugreifen, bevor Unregelmäßigkeiten auftreten. Beck et al. unterstützt Unternehmen dabei sowohl das Monitoring zu implementieren als auch die Kriterien festzulegen, an denen es sich orientiert.

Mehr zu Form Data to Results
Alarm bus

Alarm bus

Der Alarm Bus basiert auf der intelligenten Security, Analytics und Monitoring-Plattform Splunk. Dieser Beck et al. Cloud-Service bietet einen Überblick über den Zustand Ihrer IT-Landschaft in Echtzeit und prognostiziert künftiges Verhalten der Systeme, bei drohenden Abweichungen schlägt er Alarm. Einsetzbar ist dieser Service auch für Maschinen- und Fertigungsstraßen, die eine Internetverbindung haben.

Mehr zu Form Data to Results

Luft- und Raumfahrt

Digitale Transformation in der Luftfahrtbranche: Evolutionär statt disruptiv

Für einen großen Luftfahrtkonzern hat Beck et al. ein Konzept entwickelt und umgesetzt, mit dem Mitarbeiter Digital Work schnell erlernen können und sich das Know-how fast viral ausbreitet.

Case ansehen

Medien und Entertainment

AWS Cloud gegen Langeweile im Flugzeug

Wie Axinom sein Content Management für Inflight-Systeme flexibel, skalierbar und sicher in die Cloud umzog und modernisierte.

Case ansehen

Agrarwirtschaft

Premium Services für Zuckerrübenbauern

Der Zuckerrübenzüchter Betaseed bietet seinen Landwirten neben Saatgut diverse Webservices an, die von Beck et al. optimiert in die AWS Cloud migriert wurden.

Case ansehen

Automotive

Operation Analytics: Fehler durch Ursachenkonsolidierung schneller finden

Für einen großen Automobilzulieferer mit 70.000 Mitarbeitern hat Beck et al. ein IT-Monitoring System installiert, das Fehler um den Faktor 10 schneller identifiziert als bisher.

Case ansehen

Topmanagement

Social Media Intelligence: KI schürft nach wertvollen Informationen

Beck et al. setzt KI ein, um Social Media-Einträge zu analysieren und kann so für Kunden sehr genaue Reputations-Rankings erstellen.

Case ansehen

Microsoft Workloads on AWS

Beck et al. Services has a long journey supporting customers to the most diverse industries to get the best value from their Microsoft Workloads supporting the evolution of these environments, creating hybrid or cloud-first scenarios optimizing for cost, security, resilience, availability and performance.

Our comprehensive offering covers the end-to-end spectrum from consulting, guided coaching, project design, implementation to continuous operations. This means complete freedom to our customers whenever they wish to perform the migration by themselves but require knowledge and architecting input or if a complete managed service is desired, removing all operational complexity and allowing to focus on innovation and core business activities.

With our Microsoft workloads on AWS practice, we analyze your Microsoft infrastructure services, such as Active Directory, SQL Server, Windows Server, Exchange and SharePoint environments and architect the best strategy to get them running on AWS in a secure, cost-effective and reliable way.

SQL Server

We support your DBAs and technical team to migrate from on-premises to AWS, focusing on minimizing downtime, cost and operational excellence.

Our offering comprises:

  • Migration readiness: on-premises analysis and identification of workloads and complexity of the database instances, licensing and infrastructure analysis
  • Target design: in this phase we identify the best target solution for your SQL Server databases, for example:
    • Migrate to AWS RDS (Relational Database Services), removing need for licensing as well cutting operational costs as this is a fully managed service by AWS.
    • Migrate to another Database engine: depending your use case it might be possible to leverage another database engine and save dramatically on cost (such as AWS Aurora or PostGreSQL). This can be achieved without big effort on application redesign by using AWS DBMS (Database Migration Service) as well AWS Schema conversion tool.
    • BYOL (Bring your own license): to leverage your current investment you can also bring your own license to AWS and run your SQL Server from an EC2 instance.
  • Service Migration: our team of certified experts has performed the migration of hundreds of SQL databases and is able to guide you or perform for you the entire migration according to your goals.
  • Operations: we also offer a full managed service where you just consume the databases, hosted on your AWS account and we take care for all operations.

Range of Use

Microsoft Server from the cloud can be used for example for:

  • Operation of .NET applications in safe, efficient and, globally distributed when needed Demilitarized Zones (DMZs) to take advantage of Top Internet performance, and Elastic Load Balancer (ELB), Content Distribution Network (CDN) CloudFront and Route53 DNS Services.
  • Test / Demo environments or Forks of the productive environment for developing, debugging or testing of new functionality can use cheap and easily available cloud resources, instead of taking up valuable computing power and disk space to occupy on your virtual server environments.
  • Cheaper and efficient hybrid high-availability solutions (HA) for Microsoft Server environments, in order to save costs, reduce complexity and improve performance.
  • For all the situations in which you would like to have a specific function in the corporate network, but not the server, the operation and support.

Server on AWS

AWS supports a wide range of Windows Server operating systems as well allows seamless migration from on-premises virtual machines. This allows a very quick migration to be possible as well very quick provision of new Windows instances.

Currently we provide the following Windows Services on EC2:

  • Active Directory
  • Windows Fileserver/DFS
  • SQL-Server
  • Internet Information Server (IIS)
  • Microsoft Exchange
  • Microsoft SharePoint
  • Skype for Busisess/Lync
  • Migration of line of business applications running on Windows Server
  • Automated setup of multi-tier applications

References & Use cases

Moving a farming data collection application to AWS

Our customer KWS Services North America had the need to move a legacy data ingestion platform for research and development from an on-premises environment on a 3rd party provider into an environment under the customer complete control.

The project drivers were agility to move the application, cost optimization, proximity with West Coast USA users and stability. The use case is constituted of a traditional multi-tier web application, with the Web Layer connecting to a database layer running Microsoft SQL Server.

The diagram below describes in a high level the architecture.

Moving a farming data collection application to AWS

As you can see an instance based SQL Server has been chosen. This was decided after a TCO analysis showed that a BYOL model with Microsoft Software Assurance would give considerable costs savings in relation to a pure RDS or AWS EC2 with SQL licensing environment. In this way the customer could leverage the existing Microsoft relationship and licensing.

The entire environment consisting of networking as well EC2 instances has been deployed following AWS best practices, meaning:

  • Cloudformation was employed to provide a infrastructure as code fundament for VPC and main instances
  • Security by design on every layer leveraging Security Groups, IAM minimum rights as well SQL Server security restrictions to keep the environment safe
  • Backup to S3 has implemented for the SQL databases

SQL Server Migration for Betaseed

Betaseed is the leading sugarbeet breeder from North America and a strong partner to growers and industry partners around the globe. Betaseed’s objective is to make sugarbeet growing easier and more productive by providing high yielding sugarbeet crops and tolerance packages in exceptional quality and by supporting customers with new impulses, tools and concepts beyond seed. Customers trust Betaseed to provide them with knowledge, variety performance and timely responses to technical operating questions in order to achieve the highest possible revenue for their operation.

Betaseed further supports its customer with a service and premium program called BetaPoint. BetaPoint was set up by Beck et al. in a VPC in AWS Frankfurt region and consists of a load balancer holding the certificates, a .Net application running on Windows based instances and a Microsoft SQLserver RDS instance.

AWS services used next to VPC and EC2 with Load Balancing and EBS are

  • Database Migration Service
  • AWS Certificate Manager
  • Simple Email Service
  • Relational Database Service with MS SQLserver
  • Identity & Access Management‎
  • S3